K-Swiss Performance KS TFW DEFIER Herren Tennisschuhe

By | April 13, 2019
K-Swiss Performance KS TFW DEFIER Herren Tennisschuhe

PERFIL.Jugador avanzado y profesional que busca excelentes prestaciones y estabilidad en una zapatilla de piel natural. DESCRIPCIÓN. Suela Polivalente (ESPIGA) Máxima estabilidad y ajuste (Y-BEAM) Excelente soporte lateral Máxima durabilidad (Durawrap, DragGuard, Aösta 7.0) Plantilla anti-olor (ortholite) Cordones que permanecen atados (Stay-Tied Laces) Máxima amortiguación (K-EVA) Forro del talón anti-deslizante (Heel Grip Lining)Peso: 420

K-Swiss Performance KS TFW DEFIER Herren Tennisschuhe mit Rabatt auf Amazon.de

Angebotspreis:

3 thoughts on “K-Swiss Performance KS TFW DEFIER Herren Tennisschuhe

  1. Anonymous
    5.0 von 5 Sternen
    Ich liebe diese Klötze 🙂, 21. Juli 2017
    Von 
    membersonly

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Pro:
    – qualitativ gute Echtlederverarbeitung, Metallösen am Ende der Schnürung, dick innen gepolstert
    – Allround Profil der Sohle, haltbar und griffig auf Sand, Teppich mit Granulat/Sand, Hartplatz, Canada Tenn
    – angenehm weiche, reaktive dicke Dämpfung
    – exzellenter Stabilschuh: sehr guter Seitenhalt durch Plastikschiene in der Mitte des Schuhs und Verstärkungen an den Seiten
    – auswechselbare Einlagen
    – TOP Passform, für breite und normal weite Füße gut geeignet, Zehen haben vorne und in der Höhe noch Platz, trotzdem wird der Fuß insgesamt sehr gut gehalten, nichts rutscht
    – Schützt effektiv Achillessehnenansatz an der Ferse, schont die Knie, Hüfte und den Fußballenbereich

    Contra:
    – Schuh ist für langes Trainieren auf Tennisplätzen entwickelt worden, eignet sich aber auch sehr gut für Turniere, kann dafür aber manchen Spielern etwas zu schwer sein, wenn man leichtfüßiger über den Platz tänzeln will
    – das Gefühl zum Untergrund geht etwas abhanden, da es ein komfortabler Stabilschuh ist, der entsprechend eine dickere Dämpfung hat und man so etwas weniger nah am Boden vom Gefühl her ist. Wer flachere Wettkampfschuhe bevorzugt und noch jünger ist und entsprechend noch gesunde Gelenke und Beine hat, der wird vermutlich eher bei Nike oder Asics fündig, kann sich aber auch den K-Swiss Bigshot oder Receiver dafür anschauen, da sie flacher konstruiert sind.
    – der Preis ist normal recht happig um die 110-130 Euro. Dafür hält er aber auch ca. 1,5-2 Jahre bei intensiver Nutzung und die Beine bleiben gesund, so dass man ohne große Verletzungen lange Tennis spielen kann. Mit Geduld kriegt man den Schuh ab und zu in speziellen Größen unter 85 Euro neu, dann kann man ruhig zuschlagen. Man macht mit dem Schuh nichts falsch, da er als Zweitschuh oder Entlastungsschuh für das Training neben dem Wettkampfschuh sehr gut verwendet werden kann aber auch solo einen guten Allrounder darstellt und selbst abseits des Courts als Sneaker mit Jeans getragen werden kann.

    Insgesamt also nichts wirklich gravierend negatives und deshalb absolut top. Man wird kaum den Komfort von diesem Modell toppen können. Prince Vapor’s kommen nahe dran, dafür ist der Defier aber stabiler, entlastet die Achillessehne besser und ist optisch sogar weniger klobig.

  2. Anonymous
    1.0 von 5 Sternen
    miserable Qualität, 25. Juli 2013
    Von 
    U. Günter (Deutsch Wagram)
    (REAL NAME)
      

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    die Schuhe wurden sehr schnell geliefert und passten ausgezeichnet.sind sehr bequem und optisch erste Klasse.nach dem probieren den Karton entsorgt(Fehler) und zum Tennisspielen gefahren.nach 2Stunden spielen die Schuhe gereinigt und ich glaubte nach einer Sichtkontrolle zu träumen.beim rechten Schuh zwischen Sohle und Obermaterial bei ersten kleinen Sreifen löste sich die Naht und sand steckte in der kleinen Öffnung.beim linken Schuh an der gleichen Stelle sieht man jetzt schon,das beim nächsten Spiel auch hier die Naht sich auflösen wird.und das nach 2Stunden.!!!!die Schuhbänder sind auch äusserst knapp bemessen.
    habe mir nach meiner ersten anprobe,in meiner Euphorie(Passgenau,Bequem…)leider dazu hinreissen lassen,noch ein paar K-Swiss zu bestellen,die in den nächsten Tagen eintreffen werden.werde sie aber gar nicht annehmen und in Zukunft wieder auf die Plastiktreter von Adidas setzen die wenigstens Verarbeitungsmässig in einer höheren Liga angesiedelt sind. der eine Punkt für K-Swiss Defier RS ist noch zuviel………kann die Böcke leider ohne Karton nicht mehr zurücksenden aber den Fehler mache ich sicher nie mehr,wobei bei Adidas noch nie Qualitätsprobleme aufgetreten sind.

Comments are closed.