One thought on “Nike Herren Air Zoom Vomero 12 Laufschuhe

  1. Anonymous
    2.0 von 5 Sternen
    Im Vergleich zu früheren Vomero leider fragwürdige Proportionen und eher eine Enttäuschung, 23. Januar 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Was macht man als Hersteller hinsichtlich einem jahrlangen und millionenfachen Verkaufserfolg? Logisch, man wirft alles komplett über den Haufen, macht die Passform schmaler und bringt einen Schuh auf den Markt, der mit den einst hervorragenden Vomero bis auf das Logo und den Namen nicht mehr allzuviel gemeinsam hat. So kann man sich seine langjährige Käuferschaft auch vergraulen. Nachdem ich eigentlich jahrelang gute Erfahrungen gemacht hatte, aber die zwei letzten Vomero-Modelljahre komplett übersprungen hatte, ist der Unterschied hier besonders heftig aufgefallen: Die Breite im Vorderfußbereich wurde derart verschmälert, dass nach meinem subjektiven Empfinden die Grenze des Zumutbaren überschritten wurde. Natürlich kann ich nur für meine eigenen Füße sprechen.
    Was man hier geboten bekommt, mögen ohne Frage ein paar wertige, schicke und sportlich aussehende Freizeitschuhe sein (was alleine schon die gerade verlaufende Sohle und die keilförmige Sneakers-Form erahnen lässt), ist aber nach meiner Erfahrung nicht mehr ganz das, was man unter einem klassischen Laufschuh für Freizeit- und Langstreckenläufer verstehen darf.
    Nachdem ich zuletzt 3 Jahre lang Nike Vomero 9 Gr. 44,5 problemlos getragen und damit sogar einen Halbmarathon gelaufen bin, dachte ich mir, hier nichts falsch machen zu können, wieder aktuelle Vomero zu nehmen, wurde aber eines Besseren belehrt.
    Nachdem ja auch bei anderen Herstellern der Trend in letzter Zeit dahin geht, die Größenverhältnisse abzuändern und die Breite bei gleicher Länge drastisch zu verschmälern (da passen die Relationen einfach nicht mehr – habe ich irgendwas verpasst und haben neuerdings alle Menschen langgezogene schlauchförmige Füße??), habe ich die Vomero 12 somit gleich von vorne herein eine halbe Nummer Größer in 45 bestellt. Was soll ich sagen, vorne sind sie logischerweise nun etwas zu lang, aber seitlich immer noch viel enger als die alten in 44,5. Noch eine Nummer größer tue ich mir aber wirklich nicht an, dann passen sie seitlich gut, wären aber vorne viel zu lang. Vom ersten Anprobieren her haben sie sich einfach nur hart, unflexibel und unausgewogen angefühlt. Von der guten Dämpfung des Vorgängers habe ich hier nicht mal ansatzweise was gemerkt. Das Schuhprofil wirkt ein bisschen wie eine günstigere härtere Sparversion im Vergleich zu den alten Vomero, wenn man sie direkt nebeneinander hält. Erschwerend kommt hinzu, dass das Label mit den Größenangaben jetzt an der Sohle, aber nicht mehr in der Schuhen ist, wo es hingehört. Was daran insgesamt eine Weiterentwicklung/Optimierung sein soll, kann ich leider nicht ganz nachvollziehen. Ich hoffe dass andere Käufer mehr Glück haben werden, aber mein Fall sind sie definitv nicht mehr. Die Rücksendung lief probemlos und ohne Komplikationen ab.

Comments are closed.